BERUFSVERBOTE

    ,Vergesseneʽ Geschichte. Politische Verfolgung in der Bundesrepublik Deutschland

BERUFSVERBOTE

,Vergesseneʽ Geschichte. Politische Verfolgung in der Bundesrepublik Deutschland

Ausstellungszeitraum: 27. September - 31. Oktober 2022
Ort: ver.di-Höfe, Goseriede 10, 30159 Hannover
Veranstalter: Bildungswerk ver.di & Niedersächsische Initiative gegen Berufsverbote

Live-Mitschnitte - Podcast Radio Flora - 2022

Download Pressemitteilung "Berufsverbote" 2022 (pdf)


Sechs niedersächsische Lehrer*innen haben die Berufsverbote in den 1970er und 1980er Jahren aufgearbeitet. Sie beleuchten die schockierende Praxis der Verbote beleuchtet und die gnadenlosen Folgen für Betroffene betrachtet. Die Ergebnisse spiegeln sich in der Ausstellung wieder. Sie zeigt, dass die Auswirkungen nicht nur für Personen harsch, sondern auch für das politische und soziale Klima zerstörerisch waren.
Informieren gegen das Verschweigen und "Vergessen".

Nach Anmeldung können (auch für Schulklassen geeignete) kostenlose Führungen durch Autor*innen/Zeitzeug*innen durchgeführt werden.

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen zu einzelnen Veranstaltungen haben oder sich generell für eine Kooperation mit uns interessieren, schreiben Sie uns gerne eine Nachricht:
info@politischebildung.de

Bildungswerk der Vereinten Dienst­leis­tungs­ge­werk­schaft (ver.di) in Niedersachsen e.V.

Goseriede 10 (Haus B 1.OG) | 30159 Hannover
 0511 12400-500
 0511 12400-510 
 info@bw-verdi.de