Intensivsprachkurse für höherqualifizierte Geflüchtete (IHF) auf B2 / C1- Niveau

Flyer IHF-3 (pdf)
Flyer IHF-3 (pdf)

Sie haben in Ihrem Heimatland die Berechtigung zum Studium erworben oder Sie haben dort schon studiert oder ein Studium abgeschlossen? Sie haben den Flüchtlingsstatus?

Der Kurs bereitet Sie auf eine Sprachprüfung auf C1-Niveau vor, mit der Sie an der Hochschule oder Universität studieren können.

Sie brauchen die Berechtigung zum Studium (Ihre Dokumente werden geprüft), sind nicht älter als 35 und haben außerdem Sprachkenntnisse auf mindestens gutem B1-Niveau. Bedingungen sind regelmäßige und kontinuierliche Teilnahme am Kurs, Vor- und Nachbereitung des Unterrichts, sowie Hausaufgaben.

Kosten: Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, ist die Teilnahme am Intensivsprachkurs für Sie kostenlos.

Anmeldung und Bewerbung: Sie müssen sich mit dem vollständig ausgefüllten Formular anmelden und die entsprechenden Formulare und Dokumente mitbringen.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 14. Dezember 2018.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Mehr Infos




Save the date:

Mediation 2019

Berufsbegleitende Weiterbildung - unsere Kompetenz für Ihren Erfolg!

Die nächste  Mediationsausbildung  ist vom   06. September 2019 bis November 2020 geplant. 

Hierzu können sich Interessierte ab sofort anmelden.

Inhalte und Ablauf der Weiterbildung werden auf der Informationsveranstaltung  am  25. Juni 2019 vorgestellt.

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wolfgang Scheda (Regionalleiter) und Bettina Fuchs (Verwaltung)

Programm 2019

Download "Bildungsprogramm 2019" (pdf)

Programm 2019

Download "QuBE-Bildungsprogramm 2019" (pdf)