Betriebsänderungen erkennen!

Orga-Nr.:
239702
Dauer:
1 Tag(e)
Termin:
30.04.2019
Ort:
Braunschweig

Programmbeschreibung:

Betriebsänderungen erkennen!

Jede geplante Umstrukturierung im Betrieb birgt neben Chancen auch Nachteile für  betroffene Arbeitnehmer. Betriebsänderungen sollen deshalb nur unter Beachtung der Beteiligungsrechte des Betriebsrates umgesetzt werden.

Dennoch bleibt jede zweite Betriebsänderung unerkannt. Dies gilt besonders dann, wenn Arbeitsabläufe oder Strukturen sich schleichend ändern durch zunehmende Digitalisierung. Von daher muss geprüft werden, ab wann man von einer Betriebsänderung sprechen kann.

Im Rahmen der Veranstaltung werden verschiedene Fallkonstellationen vorgestellt, in welchen der Betriebsrat besonders achtsam sein sollte, damit seitens des Arbeitgebers keine Betriebsänderung ohne Beteiligung des Betriebsrates – und damit auch ohne Mitgestaltung aus Arbeitnehmersicht – durchgeführt wird.

Die Veranstaltung ersetzt kein Grundlagenseminar BR 4.

Themenschwerpunkte:

•    Was sind Betriebsänderungen?
•    Schleichende Betriebsänderungen frühzeitig erkennen
•    Betriebsänderungen durch technische Veränderungen/Digitalisierung
•    Wie erfährt der Betriebsrat von Betriebsänderungen?
•    Welche Mitbestimmungsregelungen und Informationsrechte sind betroffen?

Zielgruppe: Mitglieder des gesetzlichen Interessenvertretung (BR)

Kosten:
200,00 € Teilnahmegebühr pro Person
50,00 € Tagungspauschale
Kontakt:

Region Braunschweig

Julius-Konegen-Str. 24b

38114 Braunschweig

Tel: 0531-580880

Fax: 0531-5808839

braunschweig(at)bw-verdi.de

Freistellungsgrundlagen:
Bildungsurlaub anerkannt in:

In anderen Bundesländern beantragen wir für Sie die Anerkennung nach den jeweils geltenden Bildungs-urlaubsgesetzen auf Anfrage.