Rügen - eine Spurensuche

Kontinuität und Veränderung auf Deutschlands größter Insel

Orga-Nr.:
259030
Dauer:
5 Tag(e)
Termin:
22.09. - 27.09.2019
Ort:
Rügen, Binz, Gästehaus Königseck

Programmbeschreibung:

Rügen übt nach wie vor eine große Faszination auf seine Besucher*innen aus: Die weißen Kreidefelsen, die schönen Alleen, die weiten Strände, das unendlich scheinende Meer. Häufig aber wird vergessen, wie die Rüganer*innen leben, wie sie ihre Insel erleben, was sie über die Vergangenheit denken, und was sie von der Zukunft erwarten.

Vor Ort wollen wir uns mit den wichtigsten Problemen Rügens im Besonderen und der neuen Länder im Allgemeinen beschäftigen:

  • der Geschichte Rügens
  • der Entwicklung des Tourismus
  • der Situation im wichtigsten Seebad der Insel, in Binz
  • der Lage auf dem Arbeitsmarkt
  • den Perspektiven der Jugendlichen
  • der Stimmung der Menschen
  • der Zukunft der Insel

Referent: Klaus Huntemann

5 Übernachtungen/HP
Kosten für ganztägige Inselrundfahrt, Ortsführung Binz, Eintritte und Kurbeitrag sind in der Seminargebühr enthalten.

Kosten:
540,00 € Teilnahmegebühr pro Person
Preishinweis:
EZ-Zuschlag ist in der Seminargebühr enthalten. DZ auf Anfrage.

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung mehr möglich!

Wenn Sie einen Platz auf der Warteliste reservieren möchten,
schreiben Sie bitte eine Nachricht an die oben genannte E-Mail-Adresse.

Kontakt:

Region Braunschweig

Julius-Konegen-Str. 24b

38114 Braunschweig

Tel: 0531-5808833

Fax: 0531-5808839

Telefonzeiten: Mo-Do 9-13 Uhr

bildungsurlaub(at)bw-verdi.de

Bildungsurlaub anerkannt in:
  • Hessen
  • Niedersachsen

In anderen Bundesländern beantragen wir für Sie die Anerkennung nach den jeweils geltenden Bildungs-urlaubsgesetzen auf Anfrage.