Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0511 12400-500
03.03.2020

After Work Bildung 2020: Aktuelle Rechtsprechung

Schwerpunkt \'Befristete Arbeitsverträge\'

Seminar-Nummer: 2320150800

Preishinweis

Die Veranstaltung ist kostenlos!

Veranstaltungsort

Gewerkschaftshaus Braunschweig
Wilhelmstr. 5
38100 Braunschweig

Programmbeschreibung

Aktuelle Rechtsprechung - Schwerpunkt \"Befristete Arbeitsverträge\"


Im aktuellen Koalitionsvertrag zwischen SPD und CDU/CSU aus März 2018 versprechen die Regierungsparteien vollmundig: \"Möglichkeiten der befristeten Beschäftigung werden reduziert. Sachgrundlose Befristungen werden wieder zur Ausnahme, das unbefristete Arbeitsverhältnis soll wieder zur Regel werden in Deutschland. Endlose Kettenbefristungen werden abgeschafft.\"

Es wird erläutert, welche Chancen Arbeitnehmer*innen nach der aktuellen Gesetzeslage und Rechtsprechung haben, sich vor Gericht gegen das Auflaufen ihres befristeten Arbeitsvertrags zu wehren.

Abschließend gibt der Referent einen Ausblick auf die Verbesserungen, die von der Bundesregierung zu diesem Thema in Vorbereitung sind.

 

Referent: Tobias Walkling, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Hannover

Ihr Ansprechpartner

Region Braunschweig
Julius-Konegen-Str. 24b
38114 Braunschweig

0531 58088-00531 58088-39

Wie für mich gemacht – finden Sie das passende Seminar!