Neue Amtszeit

    Angebote für neu- und wiedergewählte Personalsrät*innen

Für alle neu- und wiedergewählte Personalsrät*innen haben wir Seminare und Workshops die dir helfen sollen, dich in deiner neuen Rolle zurechtzufinden oder wie du dich mit deinem Gremium zusammen gut aufstellst.


Kursangebote / Kursdetails

Wiedergewählt in den Personalrat

Seminar-Nr. 43240224
Beginn 30.09.2024, 10:00 Uhr
Dauer 3 Tage
Kosten Seminargebühr: 650,00 €
zzgl. Übernachtung / Verpflegung: 320,00 €
oder Tagungspauschale: 190,00 €
Seminarort
wisoak Bad Zwischenahn
Zum Rosenteich 26
26160 Bad Zwischenahn
Ihre
Ansprechpartner
Regionalbüro Oldenburg
Donnerschweer Str. 84
26123 Oldenburg

0441 980805-0
oldenburg@bw-verdi.de

Programmbeschreibung

Wer wiederholt in den Personalrat gewählt wurde, hatte in der Regel bereits die Gelegenheit, notwendige Kenntnisse in Seminaren zu erlernen. Neuerungen im Arbeits- und Personalvertretungsrechts einerseits und veränderte Situationen und Themenfelder andererseits, ergeben für wiedergewählte Personalratsmitgliedern einen Schulungsbedarf. In diesem Seminar werden wiedergewählte Mitglieder über die für ihre Arbeit wichtigsten neuen Entwicklungen von Rechtsprechung und Gesetzgebung informiert. Sie erhalten außerdem praktische Hinweise, die dazu helfen, mit den neu zusammengestellten Gremien neue Themenfelder zu erschließen und mit Handlungsstrategien zur Bearbeitung zu entwickeln.


Themenschwerpunkte


  • Neues im Personalvertretungsrecht, Arbeitsrecht und aktuelle Rechtsprechungen
  • Aktiv und zielgerichtet in die neue Amtsperiode
  • Personalratsarbeit strategisch weiter entwickeln und Ideen verwirklichen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation mit der Belegschaft optimieren



Themenplan


  • Aktuelles Recht
  • Aktuelles Arbeitsrecht
  • Neues im Personalvertretungsrecht

Neue Arbeitsgesetze und aktuelle Gesetzgebungsvorhaben

Aktiv und zielgerichtet in die neue Amtsperiode

  • Mein Platz im neu gewählten Gremium
  • Übernahme von Ämtern im örtlichen Personalrat
  • Zusammenarbeit mit neuen Personalräten
  • Auswertung der vorhergehenden Amtsperiode
  • Möglichkeiten digitaler Personalratsarbeit

Ideenentwicklung und Strategien und Entwicklung von Ideen

  • Klausurtagung: Erforderlichkeit, Form, Kostentragungspflicht
  • Neue Ideen für die Personalratsarbeit aktiv einbringen
  • Themen für die neue Amtsperiode finden und Arbeitsplan entwickeln
  • (Fortsetzung von eingeleiteten Prozessen, Erarbeitung neuer Strukturen,
  • Zeitplanung für Projekte in der neuen Amtszeit, Aufteilung von Aufgaben)

Öffentlichkeitsarbeit für das neue Gremium

  • Grundsätze der Geheimhaltungspflichten (inkl. aktueller Rechtslage)
  • Struktur für die Veröffentlichung von Personalratszielen
  • Kommunikation mit der Belegschaft optimieren (Einbeziehung digitaler Möglichkeiten)




Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
30.09.2024
Uhrzeit:
10:00 - 17:00 Uhr
Wo:
Zum Rosenteich 26, Wisoak die Bildungsstätte Bad Zwischenahn
Datum:
01.10.2024
Uhrzeit:
09:00 - 17:00 Uhr
Wo:
Zum Rosenteich 26, Wisoak die Bildungsstätte Bad Zwischenahn
Datum:
02.10.2024
Uhrzeit:
09:00 - 16:00 Uhr
Wo:
Zum Rosenteich 26, Wisoak die Bildungsstätte Bad Zwischenahn




Know How für Personalräte

Hier findest du viele nützliche Tipps und
Infos für deine Arbeit im Personalrat.

Musterformulare

Download

Bildungsberatung

Kostenfreie Beratung zur Bildungsplanung für euer Gremium.


Telefon-Hotline

Hier könnt ihr gezielt Fragen zu den PR-Wahlen an unsere Expert*innen stellen:

05.10.2023 bis 02.05.2024
immer donnerstags von 10-12 Uhr

Tel.: 0511 12400-444


>> Du spielst mit dem Gedanken, für den Personalrat zu kandidieren?
>> Oder du wurdest gefragt, ob du Interesse hast künftig dabei zu sein?
>> Du hast Lust, die Arbeitsbedingungen mit zu gestalten?
>> Du bist neu im Personalrat?

Dann ist das hier für dich:

Das kleine 1x1 der Personalratsarbeit

Weitere Informationen

Koordinationsbüro für Betriebs- und Personalräteseminare
im Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e.V.
Goseriede 10, 30159 Hannover

Tel.: 0511 12400-400
Fax: 0511 12400-420
pr@bw-verdi.de