Kursangebote / Kursdetails

NPersVG Grundlagen 1: Rechte, Pflichten und Aufgaben des Personalrats

Seminar-Nummer 43230302
Beginn 06.02.2023, 10:00 Uhr
Dauer 5 Tage
Kosten Seminar mit Unterkunft und Verpflegung: 1285,00 €
Seminar mit Tagungspauschale: 1045,00 €
Seminarort
Wisoak Bad Zwischenahn
Zum Rosenteich 26
26160 Bad Zwischenahn
Ihre
Ansprechpartner
Regionalbüro Oldenburg
Donnerschweer Str. 84
26123 Oldenburg

0441 980805-0
oldenburg@bw-verdi.de

Programmbeschreibung

Dieses Seminar wird als Einstieg empfohlen


Das NPersVG (Niedersächsisches Personalvertretungsgesetz) bietet den Personalräten eine Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb der Dienststelle. Eine Reihe von Mitbestimmungsrechten soll die demokratische Teilhabe am Dienstgeschehen sichern.


Dieses Seminar gibt einen Überblick über das NPersVG und die darin verankerten Mitbestimmungsrechte, die jedes Personalratsmitglied kennen muss. Es werden die wichtigsten Grundlagen für eine erfolgreiche Personalratsarbeit erarbeitet und die Aufgaben des Personalrats innerhalb der Dienststelle dargelegt.



Themenschwerpunkte:


  •    Allgemeine Aufgaben des Personalrates
  •    Geschäftsführung des Personalrates
  •    Grundlagen des Personalvertretungsgesetzes unter dem Aspekt der betrieblichen Praxis
  •    Allzuständigkeit des Personalrates gem. § 64 NPersVG
  •    Kurzüberblick über Mitbestimmungstatbestände
  •    Verfahren der Benehmensherstellung




Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
06.02.2023
Uhrzeit:
10:00 - 17:00 Uhr
Wo:
Zum Rosenteich 26, Wisoak die Bildungsstätte Bad Zwischenahn
Datum:
07.02.2023
Uhrzeit:
09:00 - 17:00 Uhr
Wo:
Zum Rosenteich 26, Wisoak die Bildungsstätte Bad Zwischenahn
Datum:
08.02.2023
Uhrzeit:
09:00 - 17:00 Uhr
Wo:
Zum Rosenteich 26, Wisoak die Bildungsstätte Bad Zwischenahn
Datum:
09.02.2023
Uhrzeit:
09:00 - 17:00 Uhr
Wo:
Zum Rosenteich 26, Wisoak die Bildungsstätte Bad Zwischenahn
Datum:
10.02.2023
Uhrzeit:
09:00 - 13:00 Uhr
Wo:
Zum Rosenteich 26, Wisoak die Bildungsstätte Bad Zwischenahn



Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem
Newsletter für Personalräte