Kursangebote / Kursdetails

Ab hier übernehmen wir gemeinsam!
Interessenvertretungen zukunftsorientiert aufstellen

Seminar-Nr. 33244117
Beginn 21.02.2024, 09:00 Uhr
Dauer 2 Tage
Kosten Seminargebühr: 475,00 €
zzgl. Übernachtung / Verpflegung: 235,00 €
Seminarort
ver.di BIZ Walsrode
Sunderstr. 77
29664 Walsrode
Ihre
Ansprechpartner
Abteilung JAV-Seminare
Goseriede 10
30159 Hannover

0511 12400-427
jav@bw-verdi.de
Freistellung &
Kostenübernahme
§ 65 Abs. 1 i.V.m. §§ 37 Abs. 6, § 40 BetrVG
§ 53 Abs. 2 i.V.m. §§ 37, 40 NPersVG
§ 105 i.V.m. §§ 54 Abs. 1, § 46 BPersVG
§ 22 a) Abs. 3 i.V.m. §§ 39 und 41 BremPersVG
§ 49 Abs. 4 i.V.m. §§ 19 Abs. 3, § 30 MVG-EDK

Programmbeschreibung

Du bist in der JAV, im APR oder im Betriebs- oder Personalrat? Dann hast du sicher Lust auf Mitbestimmung und Gestaltung und möchtest sowohl von anderen lernen als auch dein eigenes Wissen weitergeben. Vielleicht brauchst du Unterstützung und Infos der Kolleg*innen, aber natürlich auch den Raum selbst Dinge auszuprobieren. Oder du bist schon lange in der Interessenvertretung und möchtest jüngere Kolleg*innen dabei unterstützen in ihre Aufgabe hineinzuwachsen.  


In der Tagung werden wir uns damit beschäftigen, wie sich die Zusammenarbeit der Gremien verbessern lässt. Außerdem wollen wir Methoden einer interaktiven, kreativen und erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit ausprobieren.


Wenn dich diese Themen umtreiben und dein Betrieb/deine Dienststelle im ver.di-Bezirk Bremen-Nordniedersachsen liegt, dann bist du goldrichtig auf dieser Tagung!


Programmbeschreibung


Tag 1: Zusammenarbeit von neuen und erfahrenen Kolleg*innen: Gemeinsam können wir mehr erreichen


Die konstruktive Zusammenarbeit im Sinne aller Beschäftigten setzt voraus, dass Jugendvertretungen und Betriebs- oder Personalräte an einem Strang ziehen. Aber wie lässt sich die Zusammenarbeit wertschätzend und motivierend gestalten? Wie regelt das Gesetz die Zusammenarbeit? Wie gelingt die Einarbeitung von Neuen und der Wissenstransfer im Gremium und wie gelingt es, dass alle auch Aufgaben übernehmen (möchten)? Wie finden sich weitere engagierte Kolleg*innen für die kommenden Legislaturen und wie können gelingende Übergänge gestaltet werden?


Tag 2: Öffentlichkeitsarbeit für Interessenvertretungen: Tue Gutes und rede darüber!


Aber wie? Ihr braucht effektive Wege, um eure Kolleg*innen über eure aktuelle Arbeit zu informieren. Dabei ist Kommunikation keine Einbahnstraße, sondern es braucht den interaktiven Austausch. Nur so könnt ihr sicherstellen, dass ihr im Interesse der Kolleg*innen agiert. Außerdem können gut informierte Kolleg*innen euch in euren Verhandlungsprozessen Rückhalt geben. Am zweiten Tag geht es daher um die wichtigsten Tipps und Tricks für eine zielgerichtete und effektive Öffentlichkeitsarbeit.


Themenschwerpunkte


  • Gebot der engen Zusammenarbeit der JAV/des APR mit Betriebs- oder Personalrat
  • Wissensmanagement und -transfer in der Interessenvertretung
  • Informationspflichten und gemeinsame Informationsbeschaffung
  • Gegenseitige Teilnahme an Sitzungen
  • Arbeitsteilung zwischen den Gremien
  • Antragsrecht der JAV
  • Aussetzen von Beschlüssen
  • Gemeinsame Arbeitsplanung
  • konstruktiver Umgang und Umgang mit Konflikten
  • Ziele, Aufgaben und Nutzen der Öffentlichkeitsarbeit aus Sicht der Interessenvertretung
  • Rechtliche Grundlagen, z.B. in Bezug auf Umfang und Inhalt von Öffentlichkeitsarbeit
  • Mittel der Öffentlichkeitsarbeit (schwarzes Brett, Mailverteiler, soziale Medien)
  • betriebsinterne und betriebsübergreifende Öffentlichkeitsarbeit




Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
21.02.2024
Uhrzeit:
10:00 - 18:00 Uhr
Wo:
Sunderstr. 77, ver.di Bildungs- und Tagungszentrum Walsrode
Datum:
22.02.2024
Uhrzeit:
09:00 - 16:00 Uhr
Wo:
Sunderstr. 77, ver.di Bildungs- und Tagungszentrum Walsrode



Dein Kontakt im JAV-Bereich

Anne Grunewald & Jasmin Albert

Tel.: 0511 12400-427
jav@bw-verdi.de

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem
Newsletter für JAVen

Bildungswerk der Vereinten Dienst­leis­tungs­ge­werk­schaft (ver.di) in Niedersachsen e.V.

Koordinationsbüro für
Betriebs- und Personalräte­seminare

Goseriede 10 (Haus B 1.OG) | 30159 Hannover
 0511 12400-400
 0511 12400-420 
  br@bw-verdi.de