Kursangebote / Kursdetails

Fachtag Bremen: Frauenförderung in bremischen Mehrheitsgesellschaften

Seminar-Nummer 63230109
Beginn 04.05.2023, 09:00 Uhr
Dauer 0 Stunden
Kosten Seminar mit Tagungspauschale: 275,00 €
Seminarort
Hotel Munte
Parkallee 299
28213 Bremen
Ihre
Ansprechpartner
Bildungswerk ver.di in Bremen gGmbH
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen

0421 244-63110
bremen@bw-verdi.de

Programmbeschreibung

Es ist Wille des Bremer Senats, dass zur Gleichstellung von Frauen und Männern eine Frauenbeauftragte von den bei der Gesellschaft beteiligten Frauen gewählt wird. Dies ist ein wesentlicher Grundpfeiler zur Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes in bremischen Mehrheitsgesellschaften. Dieser Fachtag thematisiert die rechtlichen Aspekte des Amtes und schafft eine Orientierung für strategisches Vorgehen.


Themenschwerpunkte:


  • Vermittlung von Kenntnissen, die für die Arbeit der Frauenbeauftragten und ihrer Stellvertreterin gemäß § 6 Abs. 6 S. 3 der Regelungen des Senats zur Gleichstellung von Frau und Mann in bremischen Mehrheitsgesellschaften erforderlich sind
  • Rolle und Aufgaben der Frauenbeauftragten und der Stellvertreterin in den Mehrheitsgesellschaften
  • Frauenförderungsmöglichkeiten
  • Unterstützung der Geschäftsleitung
  • Verbindliche Frauenförderpläne
  • Mitberatende Maßnahmen
  • Sanktionsmöglichkeiten?
  • Vernetzungsideen



Methodik:

  • Datenbasierte PPP-Präsentation als Einstieg und Begleitung
  • „Dieball-Rondo“ mit Aufgaben zu einzelnen gesetzlichen Normen
  • Kleingruppenarbeit und Plenumsdiskussionen


Referentin:

Die Referentin Prof. Dr. Heike Dieball war Professorin für Zivil-, Arbeits- und Antidiskriminierungsrecht sowie Vizepräsidentin der Hochschule Hannover u. a. mit dem Schwerpunkt „Soziale Öffnung“. Der allererste Entwurf eines Bremer LGG (1988) stammt von ihr samt unterstützender Beratung durch eine engagierte Frauengruppe. Seit Jahrzehnten setzt sich die Referentin mit der Verwirklichung der Gleichberechtigung der Geschlechter (gemäß Art. 3 Abs. 2 GG) auf den unterschiedlichsten Ebenen auseinander und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.




Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
04.05.2023
Uhrzeit:
09:00 - 16:00 Uhr
Wo:
Parkallee 299, Hotel Munte am Stadtwald