Kursangebote / Kursdetails

1. Personalrätetagung in Bremen-Nordniedersachsen
Ein erfolgreicher Start in die neue Amtszeit

Seminar-Nr. 63240054
Beginn 24.10.2024, 09:30 Uhr
Dauer 0 Stunden
Kosten Seminargebühr: 290,00 €
Seminarort
DGB-Haus Bremen
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
Ihre
Ansprechpartner
Regionalbüro Bremen
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen

0421 244-63110
bremen@bw-verdi.de
Freistellung &
Kostenübernahme
§ 179 Abs.4 und 8 SGB IX
§ 54 Abs. 1 i.V.m. § 46 BPersVG
§ 39 Abs. 2 und § 40 i.V.m. § 37 NPersVG
§ 39 Abs. 5 i.V.m. § 41 Abs. 1 BremPersVG
§ 15 Abs. 4 i.V.m. § 14 LGG

Programmbeschreibung

Mit dieser Tagung wollen wir einen Grundstein für eine erfolgreiche Amtszeit legen, indem wir euch aktuelles Fachwissen für die Personalratspraxis an die Hand geben. Dazu haben wir Expert*innen geladen: Der ehemalige Präsident des Landesarbeitsgerichts Bremen Thorsten Beck wird zum aktuellen Kündigungsschutzrecht referieren und Dr. Sylke Meyerhuber von der Universität Bremen zeigt auf, wie gesundes Arbeiten in der digitalen Arbeitswelt gelingen kann. Neben diesen Schwerpunktthemen geben wir einen Einblick zum Stand und zur Entwicklung der Tarifverträge im öffentlichen Dienst. Die ganze Bandbreite der Fragen, die sich zu Beginn einer Amtszeit stellen, wird in den angebotenen Fachforen abgebildet, um Wissen zu vertiefen und eigene Fragestellungen einzubringen.


Themenschwerpunkte:


  • Neue Rechtsprechung zum Kündigungsrecht
  • Gesunde Arbeit in der digitalen Arbeitswelt
  • Stand und Entwicklung der Tarifverträge


Referent*innen u.a.:


  • Thorsten Beck: Präsident des LAG Bremen-Bremerhaven a.D.
  • Dr. phil. Sylke Meyerhuber: Arbeits- und Organisationspsychologin (Uni Bremen)




Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
24.10.2024
Uhrzeit:
09:30 - 17:00 Uhr
Wo:
Bahnhofsplatz 22-28, DGB-Haus Bremen



Bildungswerk der Vereinten Dienst­leis­tungs­ge­werk­schaft (ver.di) in Niedersachsen e.V.

Koordinationsbüro für
Betriebs- und Personalräte­seminare

Goseriede 10 (Haus B 1.OG) | 30159 Hannover
 0511 12400-400
 0511 12400-420 
  br@bw-verdi.de