Kursangebote / Kursdetails

Das Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) –
für Interessenvertretungen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Seminar-Nr. 33242062
Beginn 12.08.2024, 10:00 Uhr
Dauer 7 Stunden
Kosten Seminargebühr: 295,00 €
zzgl. Tagungspauschale: 60,00 €
Seminarort
Rotation
Goseriede 10
30159 Hannover
Ihre
Ansprechpartner
Koordinationsbüro BR/PR/SBV
Goseriede 10
30159 Hannover

0511 12400-400
br@bw-verdi.de
Freistellung &
Kostenübernahme
§ 39 Abs. 2 und § 40 i.V.m. § 37 NPersVG
§ 37 Abs. 6 i. V. m. § 40 BetrVG
§ 54 Abs. 1 i.V.m. § 46 BPersVG/analog LPersVG
§ 22 a) Abs. 3 i.V.m. §§ 39 und 41 BremPersVG
§ 49 Abs. 4 i.V.m. §§ 19 Abs. 3, § 30 MVG-EDK
§ 179 Abs. 4 und 8 SGB IX

Programmbeschreibung

Das Sonderbefristungsrecht für die Wissenschaft stellt Betriebs- und Personalräte vor besondere Herausforderungen. Wir vermitteln einen umfassenden Überblick über die Anwendung der rechtlichen Gesetzesinhalte sowie die Möglichkeiten der Interessenvertretungen, in der Wissenschaft angemessene Vertragslaufzeiten und Entfristungen von Arbeitsverträgen durchzusetzen. Ein Blick in die aktuelle Rechtsprechung rundet das Tagesseminar ab.


Themenschwerpunkte


  • Begriffe und Definitionen
  • Anwendungsbereich
  • Sachgründe, die zu einer Befristung führen
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Beteiligungsrechte und Handlungsfelder der Interessenvertretung




Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
12.08.2024
Uhrzeit:
10:00 - 17:00 Uhr
Wo:
Goseriede 10, ver.di-Höfe - Veranstaltungszentrum Rotation



Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem
Newsletter für Betriebsräte

Bildungswerk der Vereinten Dienst­leis­tungs­ge­werk­schaft (ver.di) in Niedersachsen e.V.

Koordinationsbüro für
Betriebs- und Personalräte­seminare

Goseriede 10 (Haus B 1.OG) | 30159 Hannover
 0511 12400-400
 0511 12400-420 
  br@bw-verdi.de