Kursangebote / Kursdetails

Görlitz Eine besondere (Doppel-)Stadt im Osten Deutschlands und mitten in Europa

Seminar-Nummer 25233016
Beginn 18.06.2023, 18:00 Uhr
Dauer 6 Tage
Kosten Seminar Übernachtung im DZ/F: 687,50 €
Seminar Übernachtung im EZ/F: 775,00 €
Seminarort
Hotel am Goldenen Strauss
Struvestr. 1
02826 Görlitz
Ihre
Ansprechpartner
Abteilung Bildungsurlaub
Julius-Konegen-Str. 24b
38114 Braunschweig

0531 58088-33
bildungsurlaub@bw-verdi.de
Referent*innen Sommerfeld

Programmbeschreibung

Görlitz

Eine besondere (Doppel-)Stadt im Osten Deutschlands und mitten in Europa


Görlitz, in der Oberlausitz gelegen, war bereits seit dem Mittelalter eine bedeutende wirtschaftlich florierende Handelsstadt, durch die die Handelswege Stettin – Prag/Paris – Breslau führten und der Stadt großen Reichtum brachte.  Im 2. Weltkrieg wenig zerstört, verlor Görlitz 1945 ihre Stadtteile östlich der Neiße an Polen und durch die Grenzlage ihre Funktion als Verkehrsknotenpunkt.


Nach 1945 verfielen große Teile der Altstadt. Heute ist Görlitz ein Vorzeigebeispiel für gelungene Rekonstruktion historischer Bausubstanz und wird wegen seiner intakten historischen Altstadt, den Kaufmannspalästen und den restaurierten Gründerzeitvillen nicht ohne Grund als eine Perle der Architektur gesehen. Dieses besondere Stadtbild macht Görlitz u.a. zu einem beliebten Filmdrehstandort, auch für internationale Produktionen („Görliwood“).


Dennoch kämpft Görlitz wie viele andere Städte Ostdeutschlands mit großen wirtschaftlichen Problemen, dem Verlust von Arbeitsplätzen sowie dem Bevölkerungsrückgang. Aktuell nur noch ca. 55.000, statt – wie bei florierender Wirtschaft zuvor - 100.000 Einwohner.

Welche Chancen bietet die geografische Lage der grenzenlosen Doppelstadt  Görlitz/Zgorzelec, die den deutschen und polnischen Markt noch enger miteinander verbindet, um die weitere wirtschaftliche Entwicklung zu fördern, die Abwanderung zu bekämpfen und den Fachkräftemangel zu beheben?


Wir werden uns damit in diesem Seminar, aber auch mit der wirtschaftlichen Blütezeit, der Industrialisierung sowie den Spuren verloren gegangenen jüdischen Lebens, auseinandersetzen. Gespräche und Exkursionen westlich und östlich der Neiße werden die Erkenntnisse erweitern und vertiefen.




Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
18.06.2023
Uhrzeit:
18:30 - 19:30 Uhr
Wo:
Struvestr. 1, Hotel am Goldenen Strauss
Datum:
19.06.2023
Uhrzeit:
09:00 - 18:00 Uhr
Wo:
Struvestr. 1, Hotel am Goldenen Strauss
Datum:
20.06.2023
Uhrzeit:
09:00 - 18:00 Uhr
Wo:
Struvestr. 1, Hotel am Goldenen Strauss
Datum:
21.06.2023
Uhrzeit:
09:00 - 18:00 Uhr
Wo:
Struvestr. 1, Hotel am Goldenen Strauss
Datum:
22.06.2023
Uhrzeit:
09:00 - 18:00 Uhr
Wo:
Struvestr. 1, Hotel am Goldenen Strauss
Datum:
23.06.2023
Uhrzeit:
09:00 - 15:00 Uhr
Wo:
Struvestr. 1, Hotel am Goldenen Strauss



Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem
Newsletter für Bildungsurlaube

Bildungswerk der Vereinten Dienst­leis­tungs­ge­werk­schaft (ver.di) in Niedersachsen e.V.

Goseriede 10 (Haus B 1.OG) | 30159 Hannover
 0511 12400-500
 0511 12400-510 
 info@bw-verdi.de