Kursangebote / Kursdetails

Gesund bleiben und gesund arbeiten im Zeitalter der Digitalisierung

Seminar-Nr. 35244010
Beginn 04.11.2024, 17:00 Uhr
Dauer 5 Tage
Kosten Seminargebühr: 465,00 €
zzgl. Übernachtung EZ/HP: 452,00 €
Seminarort
Hotel Hanken
Zedeliusstr. 38
26486 Wangerooge
Ihre
Ansprechpartner
Regionalbüro Hannover
Goseriede 10
30159 Hannover

0511 12400-410
hannover@bw-verdi.de
Referent*innen Keller, Monika
Schäfer, Britta

Programmbeschreibung

Digitalisierung begegnet uns in vielen Bereichen. Aber wie genau werden wir mittelbar oder unmittelbar durch Digitalisierung beeinflusst?

Jede Änderung der gewohnten Abläufe wirkt sich bewusst oder unbewusst als Stress

aus. Egal wo wir arbeiten, mit zunehmender Geschwindigkeit ändert sich unser Umfeld ebenso wie das zwischenmenschliche Miteinander.

Vor dem Hintergrund jahrtausendealter Yoga-Techniken, in Kombination mit modernsten Erkenntnissen aus der Gehirnforschung, Psychologie und Kommunikationslehre, werden wir Theorie und Praxis zu einem bereichernden Ganzen verbinden. In ruhiger Atmosphäre werden wir Zusammenhänge verstehen lernen, Lösungsstrategien entwickeln und unterstützende Yoga- Techniken praktizieren. Dem Thema Stress widmen wir uns von verschiedenen Seiten. So können individuelle Konzepte entwickelt und an unterschiedliche berufliche Bedürfnisse angepasst werden.




Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
04.11.2024
Uhrzeit:
17:00 - 20:30 Uhr
Wo:
Zedeliusstr. 38, Hotel Hanken
Datum:
05.11.2024
Uhrzeit:
09:00 - 18:30 Uhr
Wo:
Zedeliusstr. 38, Hotel Hanken
Datum:
06.11.2024
Uhrzeit:
09:00 - 18:00 Uhr
Wo:
Zedeliusstr. 38, Hotel Hanken
Datum:
07.11.2024
Uhrzeit:
09:00 - 17:30 Uhr
Wo:
Zedeliusstr. 38, Hotel Hanken
Datum:
08.11.2024
Uhrzeit:
09:00 - 14:00 Uhr
Wo:
Zedeliusstr. 38, Hotel Hanken



Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem
Newsletter für Bildungsurlaube

Bildungswerk der Vereinten Dienst­leis­tungs­ge­werk­schaft (ver.di) in Niedersachsen e.V.

Abteilung Bildungsurlaub
Julius-Konegen-Str. 24b | 38114 Braunschweig
 0531 58088-33
 0531 58088-39
 bildungsurlaub@bw-verdi.de