Gewinner des Fotomarathon Hannover 2018

Der Veranstalter schreibt:

Die Idee gab es bereits 2015:
"Wir holen den Fotomarathon nach Hannover"

Vor dem 1. Fotomarathon 2017 wurde der Verein "Fotografie und Kommunikatoion e.V." gegründet.

Nach dem erfolgreichen ersten Fotomarathon 2017 war klar: Das wollen wir 2018 auch!

Und wieder galt es Sponsoren und Partner zu finden, Werbung zu machen, die Strecke zu planen, die Stationen zu finden und die Aufgaben zu stellen.

Die vielen Stunden der Vorbereitung wurden belohnt und über 200 Teilnehmer hatten wieder einen wundervollen Fotomarathon-Tag!

Als Schirmherr hatte unser Oberbürgermeister Stefan Schostock bereits im Vorjahr zugesagt. Defürerneut vielen Dank!

Die Aufgabenthema "Sei kein Frosch!" war das Motto der 12 Aufgaben, denen sich die Teilnehmer wieder zu stellen hatten. Erneut galt es, 12 Aufgaben in der vorgegebenen Reihenfolge in 12 Stunden kreativ umzusetzen.

Trotz einiger Widrigkeiten (Triatlon am Maschsee und zwei Großdemonstrationen) wurde auch der Fotomarathon 2018 ein Erfolg!
Das Wetter war perfekt und über 200 Teilnehmer hatten einen tollen Marathontag.

Am Ziel, in der "Galerie für Fotografie", sah man viele erschöpfte, aber glückliche Gesichter. Dieser Tag, in en viele Menschen viele Stunden Vorbereitung investiert haben, hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht.

Unsere Jury, bestehend aus Prof. Rolf Nobel, Isabel Winarsch, Dr. Jürgen Rink, Benny Rebel, Petar Baeres, und Vorjahrssiegerin Eva Maria Neumann hatte einen ganzen Samstag zu tagen um aus den vielen Fotos die Gewinner zu ermitteln.

Die 14 Gewinnerserien und eine Auswahl der besten EInzelbilder zeigen wir in dieser Ausstellung.

Ausstellungszeitraum

15. Januar - 28. Februar 2019

Ausstellungsort

ver.di-Höfe
Goseriede 10
30159 Hannover