Kursangebote / Kursdetails

Lass ich mich zur Wahl als Frauenbeauftragte aufstellen?
After Work Veranstaltung

Seminar-Nummer 68230105
Beginn 21.09.2023, 16:30 Uhr
Dauer 0 Stunden
Kosten kostenfrei: 0,00 €
Seminarort
DGB-Haus Bremen
Bahnhofsplatz 22-28
28195 Bremen
Ihre
Ansprechpartner
Standort Bremen
Referent*innen noch nicht bekannt

Programmbeschreibung

Das Amt der Frauenbeauftragten ist zentral für die Umsetzung von Gleichberechtigung und Chancengleichheit in den Dienststellen. Das Aufgabenfeld ist vielfältig: Durchführung von Sprechstunden, Unterrichtung und Beratung von Beschäftigten, Ansprechpartnerin im Fall sexueller Diskriminierung und Belästigung und die Durchführung von jährlichen Versammlungen der beschäftigten Frauen. Frauenbeauftragte sind zu beteiligen bei Einstellungsverfahren, der Planung von Fortbildungsmaßnahmen, der Aufstellung von Frauenförderplänen, der Arbeitsplatzgestaltung und bei Umstrukturierungen in den Dienststellen.


Im Frühjahr 2024 findet die Wahl zur Frauenbeauftragten statt. Wenn du schon länger darüber nachdenkst, dich aufstellen zu lassen oder darauf angesprochen wurdest, ist diese Veranstaltung richtig. Es gibt Raum für Fragen, Zweifel und Vorstellungen, die mit dem Amt einhergehen.



Gemeinsam mit erfahrenen Frauenbeauftragten diskutieren wir über die Verantwortung des Amtes, was daran Spaß macht und was auch zeitweise herausfordernd sein kann:

  • Welche Aufgaben kommen auf mich zu?
  • Wie kann ich das Amt mit den Aufgaben meiner Arbeit und meinem Privatleben vereinbaren?
  • Wer unterstützt mich bei der Ausführung?
  • Was kann ich persönlich dazu lernen?
  • Woher bekomme ich die nötigen Schulungen für die Ausführung des Amtes?




Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
21.09.2023
Uhrzeit:
16:30 - 18:30 Uhr
Wo:
Bahnhofsplatz 22-28, DGB-Haus Bremen