Aktuelles - Neuigkeiten aus dem Bildungswerk

    1 2346   

Veranstaltung Wege ins Glück 2018

Soziale Gerechtigkeit ist ein Thema, das bei vielen politischen und privaten Diskussionen ganz oben steht. Die Schwierigkeit bei diesen Diskussionen liegt darin, dass die soziale Gerechtigkeit eine Frage der eigenen Empfindung und Bewertung ist. Sie ist nicht mess- und beschreibbar so wie die soziale Ungleichheit. Beide stehen jedoch im Verhältnis zueinander. Doch was macht Zufriedenheit und Glück aus? mehr

AlltagsbegleterIn Demenz

Alltagsbegleitung ist die Begleitung und Förderung von alten Menschen und Menschen mit Demenz. Es geht darum Ressourcen zu erkennen und diese zum gelingenden Alltag nutzen zu lernen. Die qualitativ hochwertige Qualifizierung wird von den kooperierenden Einrichtungen sehr geschätzt, sodass sich eine gute berufliche Perspektive für die Teilnehmer*innen ergibt. mehr

Branchenforum Gute Arbeit in NordWest

Eingeladen sind betriebliche und überbetriebliche Akteure insbesondere aus den Branchen Gesundheit und Logistik, Vertreter*innen von Verbänden, Kammern, Hochschulen, Politik, Unternehmen, Interessenvertretungen und an Betriebsrats- oder Personalratsarbeit Interessierte. Am 1. März 2018 von 11.00 – 16.00 Uhr im DGB-Haus, Osnabrück. mehr

"Nichts war vergeblich." Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus - eine Ausstellung

In der Zeit vom 26.02.-09.03.2018 wird die Roll-Up-Ausstellung „Nichts war vergeblich“ des Studienkreises Deutscher Widerstand 1933-1945 in der 1.Etage der Rotation in den ver.di höfen gezeigt. „Nichts war vergeblich“ würdigt den Mut von Frauen, die sich gegen den Terror des NS-Systems stellten. 18 Biographien stellen dar, auf welch' vielfältige Weise die Frauen dem Regime die Gefolgschaft verweigerten. Die Vernissage ist am 26. Februar 2018. mehr

21. Antifaschistische Sozialkonferenz 2018

Die extreme Rechte befi ndet sich in Deutschland auf dem Vormarsch. Ob PEGIDA auf der Straße, die AfD in den Parlamenten oder die vielfachen Netzwerke im Hintergrund: die extreme Rechte nimmt zunehmend Einfluss auf den politischen Diskurs und das Handeln der bürgerlichen Parteien. Dabei geriert sie sich in Abgrenzung zum historischen Nationalsozialismus als »Neue Rechte«. Organisatorisch wie programmatisch hat sie sich vermeintlich neue Schwerpunkte gesetzt. Sie will Bewegung sein, will den deutschen Erinnerungsdiskurs überwinden, spielt mit Begrifflichkeiten und setzt auf gezielte Provokationen um Aufmerksamkeit zu schaffen und Grenzen des Sagbaren zu verschieben. Doch wie neu ist die »Neue Rechte« tatsächlich? mehr

Das Bedingungslose Grundeinkommen: Bleibt es bei der Utopie?

Nur wenige sozialpolitische Konzepte werden mehr diskutiert als das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE). Erste Schritte zur Umsetzung werden mittlerweile in Schleswig-Holstein und in Finnland gemacht. Kreative bewerben sich über Onlineplattformen für ein Grundeinkommen auf Zeit. Gleichzeitig spaltet die Idee die Gemüter: Während sich die einen ein Leben ohne Existenzängste erhoffen, befürchten andere den Abbau von Sozialleistungen und die Zementierung von Ungleichheit. mehr

Stellenausschreibung 2018-01

Für die Zentrale in Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Verwaltungsangestellte/Verwaltungsangestellten, Schwerpunkt Vertrags- und Vergaberecht mit einem Arbeitszeitumfang von 30 Stunden wöchentlich. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. mehr

5. Fachtagung Arbeitsrecht für Personalräte

Diese Fachtagung ist speziell für Personalräte konzipiert, um personalvertretungsrechtlich innovativ zu schulen und Handlungsmöglichkeiten zu erörtern. Unsere ExpertInnen referieren zu aktuellen Themen, zeigen auf, wie der aktuelle Stand der Rechtsprechung ist und wie Personalräte ihre Arbeit erfolgreich gestalten können. Alle Vorträge und Fachforen vermitteln Wissen, das für die Arbeit des Personalrats erforderlich ist. mehr

Tagesseminare Herbst 2018

Tagesseminare für die Mitglieder der gesetzlichen Interessenvertretungen: Orientierungswissen hilft in ein Thema einzusteigen. Unsere kompetenten Referenten vermitteln an einem Tag einen Überblick. mehr

Ausstellung "Fotomarathon Hannover 2017" in den ver.di-Höfen

Im September 2017 veranstaltete der Verein Fotografie und Kommunikation e.V. den 1. Fotomarathon in Hannover. Eine eigens zusammengestellt Jury beurteilte die Fotos und legte die Platzierungen fest. Ende Oktober fand die Siegerehrung im Hafven statt - jetzt werden die Siegerserien und Einzelbilder im Rahmen einer Ausstellung bis zum 21. Februar 2018 in den ver.di Höfen gezeigt. Eröffnet wurde die Ausstellung am 11. Januar von Oberbürgermeister Stefan Schostok. mehr