Aktuelles - Neuigkeiten aus dem Bildungswerk

    1 2349   

Fachkraft TVöD und TV-L

Der erste Weg führt die Kolleginnen und Kollegen in der Regel zum Betriebs- oder Personalrat. Von deren Mitgliedern wird dann erwartet, dass sie das Problem verstehen, den Tarifvertrag auslegen können und über ein entsprechendes Netzwerk für die weitere Bearbeitung verfügen. Dieser ausgesprochen hohen Erwartungshaltung an die Gremienmitglieder begegnet die folgende Ausbildung zur Fachkraft TVöD/TV-L. In vier Einheiten wird hierbei ein Überblick über die einzelnen Regelungsbereiche geschaffen und gleichzeitig die Beratungssituation in den Vordergrund gestellt. mehr

Stellenausschreibung 2018-10

Für unser Regionalbüro in Braunschweig suchen wir zum 1. November 2018 einen/eine Mitarbeiter/Mitarbeiterin für Verwaltungsaufgaben. mehr

Gute digitale Team- und Projektarbeit 2018

Die Digitalisierung der Arbeit verändert auch die zunehmend wichtiger werdende Teamund Projektarbeit. Mit internetbasierten kollaborativen Anwendungen und mobilen Endgeräten können Teammitglieder von jedem Ort und zu jeder Zeit arbeiten. Dies kann die Selbstorganisation von Teams erhöhen und die Vereinbarkeit von beruflicher und privater Zeit verbessern. Möglich wird aber auch eine steigende Überwachung und die Entgrenzung der Arbeitszeit, mit permanenter Erreichbarkeit und Dauerstress. mehr

Tagesseminare Herbst 2018

Tagesseminare für die Mitglieder der gesetzlichen Interessenvertretungen: Orientierungswissen hilft in ein Thema einzusteigen. Unsere kompetenten Referenten vermitteln an einem Tag einen Überblick. mehr

Bildungsurlaub 2018

Bildungsurlaub fördert nicht nur Ihre berufliche oder persönliche Weiterentwicklung, er verbessert auch das Verständnis für soziale, gesellschaftliche, ökologische und politische Zusammenhänge und damit die in einer Demokratie so wichtige Möglichkeit der Mitsprache und Mitverantwortung. Wir haben dieses Jahr noch viele Bildungsurlaube, zu denen Sie sich anmelden können. mehr

Alltagsbegleiter*in Demenz

Alltagsbegleitung ist die Begleitung und Förderung von alten Menschen und Menschen mit Demenz. Es geht darum Ressourcen zu erkennen und diese zum gelingenden Alltag nutzen zu lernen. Die qualitativ hochwertige Qualifizierung wird von den kooperierenden Einrichtungen sehr geschätzt, sodass sich eine gute berufliche Perspektive für die Teilnehmer*innen ergibt. mehr

S-Impuls 2018

Veränderungen der Arbeitswelt, wie sie häufig unter der Überschrift „Arbeit 4.0“ zusammengefasst werden, begegnen uns heute in jedem Unternehmen der S-Finanzgruppe. Unsere gängigen Arbeitszeitmodelle scheinen sich hingegen kaum weiterentwickelt zu haben. Seit einiger Zeit werden Arbeitnehmervertreter*innen immer häufiger jedoch mit Begriffen wie beispielweise Funktionszeit, Sabbaticals, Vertrauensarbeitszeit oder subventionierte Teilzeitarbeit konfrontiert. Dabei scheinen die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit zunehmend zu verschwimmen und die Attraktivität als Arbeitgeber einerseits sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf andererseits werden in die Waagschale geworfen. mehr

Alltagsbegleiter*in - Fit für Betreuung und Pflege

Durch das Pflege-Weiterentwicklungsgesetz können Pflegeeinrichtungen zusätzliche Betreuungskräfte einzustellen. Sie werden für die Betreuung und Aktivierung von Menschen eingesetzt, die mit Demenzerkrankung, Pflegebedürftigkeit, Behinderungen oder psychischen Erkrankungen leben. mehr

Werden wir durch Digitalisierung unseren Planeten retten?

Nachhaltiges Handeln könnte so bequem sein: Digitalisierung ermöglicht es uns, ressourcenschonend zu konsumieren und unserem Lebensstil treu zu bleiben. Anstatt DVDs zu kaufen, registrieren wir uns bei NETFLIX. Auf den ersten Blick spart digitaler Fortschritt Ressourcen, Geld und Zeit ein. Beim genaueren Hinsehen führen diese Effi zienzsteigerungen jedoch weniger zu Einsparungen als vielmehr zu Produktionssteigerung, Stromhunger und wachsendem Konsum. mehr

Sachverständige Gutachter*innen im Familienrecht

Erstmalig gibt es klar formulierte Zugangsvoraussetzungen für Pädagog*innen und Sozialpädagog*innen, die als Sachverständige/r in Familiensachen arbeiten wollen. Unser praxisnahes Angebot in den Bereichen Diagnostik und Analyseerstellung qualifiziert Sie für die Teilnahme am Grundlagenmodul für Sachverständige und damit für die spätere Tätigkeit in diesem Bereich. mehr