EU und ESF geförderte Projekte

Die EU und der Europäische Sozialfonds stellen im Rahmen ihrer Wirtschafts- und Strukturförderung Mittel für Projekte zur Verfügung.

In der Region Lüneburg leiten und führen wir Projekte durch, die aus diesen Mitteln gefördert werden. Wesentliches Ziel der Förderung ist dabei das Stärken und Unterstützen von Klein- und Mittelständischen Unternehmen, um die Anpassungs- und Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und zu steigern.

Damit bieten diese geförderten Programme den teilnehmenden Unternehmen trotz oft schwieriger finanzieller und personeller Ressourcen die Chance, ihre Ertragskraft zu steigern, den organisatorischen Wandel zu gestalten und die Marktfähigkeit zu sichern. Die Seminare und Beratungen orientieren sich im Rahmen der Projektziele inhaltlich ausschließlich an dem Bedarf der Betriebe. Berater und Trainer werden sorgfältig ausgewählt und sind versierte Praktiker.

Die Durchführung der Projekte erfolgt in enger Kooperation mit anderen privat- und öffentlich-rechtlichen Wirtschaftspartnern und Universitäten.

Smart Talents

Weibliche Nachwuchskräfte identifizieren und fördern
(Laufzeit: 01.02.2016 bis 31.01.2018)

Projektvorhaben im Rahmen der Richtlinie FIFA – beruflicher Aufstieg für beschäftigte Frauen vom Bildungswerk ver. di in Niedersachsen e.V in Kooperation mit feffa e.V. Lüneburg. Mehr

Vielfalt ist Zukunft

Mitarbeitergewinnung und -bindung in Kliniken (Laufzeit: 01.01.2016 – 31.12.2018)

Das Projekt „Vielfalt ist Zukunft“ ist so flexibel gestaltet, dass sich Projektstruktur und Schwerpunktsetzung den Bedarfen der Organisation anpassen kann. Mehr

KiTA international

Teilhabe fördern und Toleranz stärken                                                    (Laufzeit: 01.09.2016 – 31.08.2019)

In den letzten zehn Jahren hat der Anteil an Kindern U5 mit Migrationshintergrund erheblich zugenommen und beträgtl 35%. Hinzu kommt die aktuelle Flüchtlingssituation, die den Handlungsbedarf zu diesem Thema noch weiter verstärkt. Mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartnerinnen

Anja Kramer
Projektleitung

 

 

Fon: 04131 69967-12
anja.kramer(at)bw-verdi.de

Natalia Bock
Projektkoordination Smart Talents

 

Fon: 04131 69967-13

natalia.bock(at)bw-verdi.de

Franka Lindow
Projektkoordination Vielfalt ist Zukunft

 

Fon: 04131 69967-11
franka.lindow(at)bw-verdi.de

Janine Lindermann
Projektkoordination KITA international

 

Fon: 0151 42 49 51 76
janine.lindermann(at)bw-verdi.de

Ursula Jacobi
Projektverwaltung Smart Talents

 

Fon: 04131 699 67-18
ursula.jacobi(at)bw-verdi.de

Ina Hämmerling
Projektverwaltung Vielfalt ist Zukunft 

 

Fon: 04131 69967-15
ina.haemmerling(at)bw-verdi.de

Mirella Peters
Projektverwaltung KITA international

 

Fon: 0511 12 400 501
mirella.peters(at)bw-verdi.de