After-Work-Bildung

In der Regel an jedem 4. Dienstag im Monat möchten wir eine Einführung in interessante Themen geben, die die berufliche oder private Lebensgestaltung erleichtern oder verändern können. Sie erfahren Neues oder lernen Methoden kennen, mit denen Sie sich möglicherweise weiter beschäftigen wollen.

 

Programm 2016 - 1. Halbjahr

für weitere Informationen klicken Sie auf den Titel 

Dienstag, 19.01.2016, 19.30 Uhr (!)
Die Gingolds. Eine kommunistische Familie im antifaschistischen Widerstand
Lesung mit Silvia Gingold und Alice Czyborra, Töchter von Peter und Etty Gingold.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem VVN-BdA Kreisvereinigung Göttingen in der Reihe "Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus" 

Dienstag, 23.02.2016, 17.30 Uhr
Konfliktmanagement am Arbeitsplatz - wie lassen sich Konflikte lösen?
Ilka Petersmann, Kommunikationstrainerin, Coach, Mediatorin, Göttingen 

Dienstag, 15.03.2016 (!), 17.30 Uhr
Ist die Arbeit der Zukunft gerechter?
Chancen und Risiken der Digitalisierung aus Geschlechterperspektive

Dr. Yvonne Lott, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut der Hans-Böckler-Stiftung 

Dienstag, 26.04.2016, 17.30 Uhr
Interkulturelle Kompetenz - ein Trainingsabend
Silke Tollmien, Trainerin, Göttingen 

Dienstag, 24.05.2016, 17.30 Uhr
Arbeitsvertrag und Arbeitszeugnis - worauf zu achten ist
Hans-Georg Schwedhelm, DGB-Rechtsschutz gGmbH

Dienstag, 21.06.2016, 17.30 Uhr
Brücken bauen - Verständigung befördern. Die Arbeit von Kulturdolmetscher_innen
Ramia Alhmadou und Awin Rashid, Kulturdolmetscherinnen, Göttingen

 

 

Veranstaltungsort

ver.di Geschäftsstelle
Groner-Tor-Str. 32
37073 Göttingen

jeden 4. Dienstag
von 17.30 - 19.45 Uhr

Anmeldung

Bildungswerk ver.di
Tel: 0551 47188
Fax: 0551 48170

goettingen(at)bw-verdi.de

Kosten: keine

Kooperationspartner