QuBE Workshop

Gesundheitswerkstatt Oldenburg

Seminar-Nr.:
468100
Umfang:
63 U-Std.
Termin:
27.01. - 05.05.2018
Ort:
Oldenburg

Programmbeschreibung:

Gesundheitswerkstatt Oldenburg

Betriebliche Gesundheitsförderung in verschiedenen Modulen

Zielgruppe: Menschen, die sich selbst und andere bei der Gesunderhaltung im Beruf fördern wollen.

Themen und Inhalte der einzelnen Workshops:

Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
Im Mittelpunkt des betrieblichen Gesundheitsmanagements steht die Entwicklung von Präventions-maßnahmen mit dem Ziel der Verringerung von Krankheitskosten und der Erhöhung der Mitarbeiter-bindung und -produktivität.
Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein modernes Instrument, um auf die veränderte Arbeitswelt zu reagieren und in langfristigen Unternehmenserfolg zu investieren.
In diesem Seminar werden die Grundlagen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements erörtert. Dazu werden die Themen der Erscheinungsformen psychischer und physischer Überlastung und ihre Folgen, die Kosten durch höhere Fehlzeiten und geringere Produktivität, BGM als Bestandteil der Unternehmensstruktur, Rechtliche Grundlagen, Arbeits- und Gesundheitsschutz, die Kriterien zur erfolgreichen Realisierung eines BGM und die Zielsetzung und Nutzen eines effektiven BGMs, bearbeitet.
Seminarzeiten: Samstag, 27.01.2018 von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Gesunde Ernährung im Alltag und im Beruf
Sie haben oft so viel zu tun, dass Sie kaum Zeit zum Essen finden? Eine denkbar schlechte Ausgangsbasis für einen erfolgreichen Arbeitstag. Kein Frühstück, zum Mittagessen ein Sandwich, zwischendurch Kaffee und Süßes – ausgewogene Ernährung kommt im Arbeitsalltag oft zu kurz. Dabei ist es längst erwiesen, dass hohe Anforderungen am Arbeitsplatz nach einer ausgewogenen Ernährung verlangen. Wie ein Tag verläuft, hängt stark davon ab, wie man sich ernährt.
Wie sieht eigentlich eine ausgewogene Ernährung aus? Anhand eines einfachen Modells nehmen Sie Ihre Ernährungsgewohnheiten unter die Lupe, sammeln Impulse und Anregungen für Veränderungen und entwickeln eine Strategie für Ihren individuellen Speiseplan. Und für die Stärkung zwischendurch liefern leckere Snacks den Beweis, dass Gesundes auch für Eilige gut machbar ist.
Seminarzeiten: Samstag, 10.02.2018, von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr

 


Achtsamkeit im Beruf
In diesem zweitägigen Seminar geht es darum, wie wir im Beruf achtsam mit uns, den Kollegen und auftretenden Situationen umgehen können.
Dazu werden wir uns damit beschäftigen, was Achtsamkeit ist, welche positiven Auswirkungen sie auf uns hat und wie wir sie konkret im beruflichen Alltag umsetzen können.
-    Theoretische Grundlagen von Achtsamkeit
-    Achtsamkeit als Lebensstil
-    Wie kann ein achtsamer Tag aussehen?
-    Welche Hilfsmittel / Unterstützungen gibt es, um in die Achtsamkeit zu kommen?
-    Übungen zur Achtsamkeit, wie z.B. achtsames Gehen, achtsames zuhören, achtsames Sprechen
Die praktischen Übungen werden im Mittelpunkt stehen, damit die Umsetzung im Alltag und im Beruf erleichtert wird.
Spezielle Kleidung ist nicht erforderlich, denn wir wollen so üben, wie es uns im normalen Berufsalltag möglich ist.
Seminarzeiten: Freitag und Samstag, 23.+24.02.2018, Freitag, 15:00 bis 20:00 Uhr und Samstag, von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr


 

Stress erkennen und bewältigen
In diesem Seminar geht es darum Stress zu erkennen und Strategien zur Bewältigung kennen zu lernen.
-    Was ist Stress?
-    Was macht Stress in unserem Körper?
-    Wie wird Stress ausgelöst?
-    Gibt es positiven Stress?
-    Wie kann ich mich vor Stress schützen?
-    Welche Methoden gibt es um Stress abzubauen? (praktische Übungen)
Seminarzeiten: Samstag, 10.03.2018, von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

 

 

Die Stimme gesund erhalten
Dieses Seminar ist besonders für Vielsprecher geeignet. Hier werden Ihnen Mittel und Methoden vorgestellt, damit die Stimme kraftvoll bleibt und man nicht ständig heiser ist.
-    Wie entsteht Stimme?
-    Anatomie des Stimmapparates
-    Übungen zur Stimmerhaltung (Atemübungen, Stimmbandlockerung..)
-    Hilfreiche Kräuter für die Stimme
-    Was tun wenn es mich erwischt hat – Rezepte und hilfreiches bei Heiserkeit
Seminarzeiten: Samstag, 07.04.2018, von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

 

 

Bürotaugliche Bewegungsübungen
An diesem Tag werden Ihnen Bewegungsübungen gezeigt,  die  Sie im Büro, bei Ihrer normalen Tätigkeit  einbauen können.
Es wird überwiegend praktisch gearbeitet. Sportkleidung ist nicht erforderlich, denn alle Übungen sollen ja in normaler Bürokleidung möglich sein.
Es werden Bewegungsübungen z.B.
-    zur Stärkung der Rückenmuskulatur
-    zur Entlastung der Nacken- und Schultermuskulatur
-    zur Kräftigung der Bauchmuskulatur
-    zur Lockerung der Hände
und zur allgemeinen Entspannung vorgestellt und eingeübt.
Seminarzeiten: Samstag, 28.04.2018, von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr



Burnout erkennen u. Burnout-Prophylaxe
Das Burnout-Syndrom ist zunehmend in Berufen mit hohem Leistungsdruck zu finden oder bei Menschen, die extreme Anforderungen an sich selbst stellen.

Burnout als Zustand körperlicher, geistiger, emotionaler und seelischer Erschöpfung, der als Auswirkung langanhaltender negativer Gefühle und chronischer Belastung entsteht und damit eine Folge von zu vielen negativen Stresssituationen ist.

Wie wir dem entgegen wirken können, erfahren Sie in diesem Seminar. Erfahren Sie wie es zum Burnout kommt und wen es trifft, die Symptome des Burnouts und Maßnahmen, um Burnout und Stress zu vermeiden und selbst achtsam zu sein.
Folgende Themen werden in diesem Seminar behandelt:
-    Verhältnisprävention und Verhaltensprävention
-    das Salamander-Modell der Burnout Prävention
-    die Stressebene „Person“ und die Burnout-Präventions-Ebene „Person“
-    das Stufenmodell der Burnout Prävention
-    die Strategien und Methoden der Burn-out-Prophylaxe nach dem Stufenmodell
Seminarzeiten: Freitag, 04.05.2018, von 15:00 bis 20:00 Uhr und Samstag, 05.05.2018 von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

 



Seminarort: Bildungswerk ver.di, Donnerschweer Str. 84, 26123 Oldenburg

 

Kosten:
580,00 € Teilnahmegebühr pro Person
Kontakt:

Region Oldenburg

Donnerschweer Str. 84

26123 Oldenburg

Tel: 0441-9808050

Fax: 0441-98080522

oldenburg(at)bw-verdi.de

Bildungsurlaub anerkannt in:

In anderen Bundesländern beantragen wir für Sie die Anerkennung nach den jeweils geltenden Bildungs-urlaubsgesetzen auf Anfrage.