FB 3: Betriebsräte vor der Wahl

-Nachfolgemanagement und Wissenstransfer-

Seminar-Nr.:
337520
Dauer:
3 Tag(e)
Termin:
17.10. - 19.10.2017
Ort:
Springe

Programmbeschreibung:

Das Betriebsverfassungsgesetz bietet den Betriebsräten viele gesetzlich verankerte Möglichkeiten, sich für die Interessen der Beschäftigten einzusetzen. In der zurückliegenden Amtsperiode wurden viele Erfolge erzielt: Betriebsvereinbarungen verhandelt, in personellen Angelegenheiten mitbestimmt, Kolleginnen und Kollegen bei besonderen Fragen beraten, Vorgesetzte und Arbeitgeber bei der Einhaltung von gesetzlichen und tariflichen Bestimmungen überwacht.

Wie kann es nach der Betriebsratswahl gelingen, das erworbene Wissen an neue Mitglieder oder Nachfolgende im Vorsitz weiter zu geben? Was in Unternehmensleitungen an systematischem Wissenstransfer längst üblich ist, sollte auch für BR-Gremien selbstverständlich werden. Eine vorausschauende Wissensweitergabe soll in diesem Seminar im Mittelpunkt stehen.

THEMENSCHWERPUNKTE
•    Der Wert der Betriebsratsarbeit: Erfolge erkennen und fortsetzen
•    Voraussetzungen für Personalentwicklung im eigenen Gremium
•    Nachfolgeprozesse systematisch gestalten: Instrumente und Methoden
•    Betriebsratsarbeit 2018: Kommunikation im Betrieb

Kosten:
460,00 € Teilnahmegebühr pro Person
320,00 € Verpflegungs-/Unterkunftskosten
Kontakt:

Region Hannover

Goseriede 10

30159 Hannover

Tel: 0511-12400400

Fax: 0511-12400420

hannover(at)bw-verdi.de

Freistellungsgrundlagen:
Bildungsurlaub anerkannt in:

In anderen Bundesländern beantragen wir für Sie die Anerkennung nach den jeweils geltenden Bildungs-urlaubsgesetzen auf Anfrage.