QuBE Fachtagung

Coaching Fachtagung 2017

Die Kraft aus dem Selbst im Coaching - wie unser Selbst wirksam werden kann mit Prof. Dr. Julius Kuhl

Seminar-Nr.:
367003
Dauer:
1 Tag(e)
Umfang:
9 U-Std.
Termin:
01.11.2017
Ort:
Hannover

Programmbeschreibung:

Wissenschaft und Praxis zeigen seit langem, dass gelingendes privates und berufliches Leben in einem hohen Maße von Persönlichkeitskompetenzen bestimmt werden. Die Forschungsergebnisse von Professor Dr. Julius Kuhl zeigen, dass sich die individuellen ‚Soft Skills’ aus dem Zusammenspiel von neurobiologisch erforschbaren Hirnprozessen entwickeln. Die Fähigkeiten des Einzelnen zur Selbststeuerung, zum Management von Emotionen und Informationen sowie motivationale Prozesse bestimmen unsere ‚weichen Faktoren’.

Julius Kuhl integriert in seiner Persönlichkeitstheorie (PSI-Theorie) und der ihr aufbauenden Systemdiagnostik der Persönlichkeit (EOS-Diagnostik) die wesentlichen psychologischen ‚Schulen’ und beschreibt auf sieben Ebenen der Persönlichkeit wie Persönlichkeitsstile und Selbstkompetenzen funktionieren. Damit bietet er hilfreiche Erklärungsansätze und auch Methoden zur Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung. Kuhl stellt in seinem Vortrag zunächst die sieben Ebenen der Persönlichkeit sowie deren Funktionsweisen vor und beschreibt, welche Schlussfolgerungen daraus für die Arbeit an der Persönlichkeit zu ziehen sind. In den sich anschließenden Workshops werden spezifische Techniken für die sieben Ebenen der Persönlichkeit vorgestellt. Die Workshops finden parallel statt. Bitte wählen Sie einen Workshop aus.

Programm  Mittwoch, 01. November 2017

09.45 Uhr Ankommen und Check-In

10.00 Uhr Begrüßung

10.15 Uhr Prof. Dr. Julius Kuhl: Input und Austausch
mit Kaffeepause

13.00 Uhr Mittagspause und Mittagsimbiss

14.00 Uhr Workshops: Persönlichkeitskompetenzen
im Coaching – mit Kaffeepause

WS 1 Von der Erst- zur Zweitreaktion: Persönlichkeitsreifung im Coaching - Wie Selbststeuerung gelingen kann
Dozent: Prof. Dr. Julius Kuhl

WS 2 Wie werden aus Absichten Taten? - Handlungswirksame Ziele entwickeln und nutzen
Dozentin: Silke Frerichs, Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e.V., Hannover

WS 3 Von der Körper- und Gefühlseinbindung bis zur Affektbilanz - PsychoGyms zur Arbeit am Selbst im Coaching einsetzen
Dozentin: Doris Rusteberg, Unternehmensfreude – Organisationsberatung, Training, Coaching, Dießen

WS 4 Sich der Kraft des Selbst anvertrauen - Mit dem Psychodrama die Türen zum Unbewussten öffnen
Dozentin: Dr. Ingeborg Wegehaupt-Schneider, Dipl.-Soziologin, Coach IACC/DGSv, Psychodramaleiterin DAGG/DFP, Supervisorin (DGSv), Hannover

15.45 Uhr Eindrücke aus den Workshops und gemeinsamer Ausklang

16.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Zielgruppe
BeraterInnen, TrainerInnen, Coaches, SupervisorInnen,
Lehrende in der Erwachsenenbildung und alle Interessierte

Leitung
Ursel van Overstraeten

Kosten:
105,00 € Teilnahmegebühr pro Person
Kontakt:

Region Hannover

Goseriede 10

30159 Hannover

Tel: 0511-12400400

Fax: 0511-12400420

hannover(at)bw-verdi.de

Freistellungsgrundlagen:

Sonstiges

Bildungsurlaub anerkannt in:

In anderen Bundesländern beantragen wir für Sie die Anerkennung nach den jeweils geltenden Bildungs-urlaubsgesetzen auf Anfrage.