Arbeitsrecht 3: Beendigung und Abwicklung des Arbeitsverhältnisses

Seminar-Nr.:
337215
Dauer:
5 Tag(e)
Termin:
20.11. - 24.11.2017
Ort:
Hannover

Programmbeschreibung:

Das Arbeitsverhältnis kann auf verschiedene Arten beendet werden. In allen Fällen ist die Interessenvertretung aufgefordert darauf zu achten, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Dieses ist umso wichtiger, als echte Mitbestimmungsrechte bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses in der Regel nicht bestehen. Gegebenenfalls müssen den betroffenen KollegInnen individuelle Reaktionsmöglichkeiten aufgezeigt werden.


Dieses Seminar vermittelt Ihnen, wie Sie als Interessenvertretung bei der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses professionell handeln. Es werden die Grundzüge eines Arbeitsgerichtsverfahrens erarbeitet und praxisnah durch den Besuch eines Verhandlungstages bei einem Arbeitsgericht abgerundet.


Themenschwerpunkte:

  • Überblick über Formen und Wege der Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitnehmer
  • Befristung von Arbeitsverträgen
  • Das Verfahren vor den Arbeitsgerichten (mit Besuch eines Arbeitsgerichts)
  • Kündigung und Kündigungsschutz (betriebsbedingte Kündigung, personenbedingte Kündigung, verhaltensbedingte Kündigung)
  • Abwicklung des Arbeitsverhältnisses

Kosten:
830,00 € Teilnahmegebühr pro Person
150,00 € Tagungspauschale
Preishinweis:
Die Übernachtung kann zusätzlich organisiert werden.
Kontakt:

Region Hannover

Goseriede 10

30159 Hannover

Tel: 0511-12400400

Fax: 0511-12400420

hannover(at)bw-verdi.de

Bildungsurlaub anerkannt in:

In anderen Bundesländern beantragen wir für Sie die Anerkennung nach den jeweils geltenden Bildungs-urlaubsgesetzen auf Anfrage.